Dienstag, 3. März 2015

Kinderzimmer 2.0 - Tipp's und Ideen für ein kindgerechtes Mitwachskonzept

Wer meinem Blog schon etwas länger folgt weiß, dass ich es ja nie lange aushalte und ziemlich schnell meine Räume umgestalten möchte - so jetzt auch das Kinderzimmer (Übrigens haben mir Eure Tipps fürs Wohnzimmer neulich sehr geholfen, das erste neue Möbelstück ist bereits eingetroffen und aufgebaut, aber dazu dann in einem anderen Post mehr). Dieser Post ist ein erster Schritt in Richtung Kinderzimmer 2.0 - denn erstens brauchen wir das natürlich jetzt noch nicht direkt, weil unsere Maus noch viel zu klein ist und zweitens hilft es mir immer über etwas zu schreiben, um mich zu sortieren und Eure Tipps sind mir außerdem immer willkommen.

Das Kinder-Babyzimmer von Luisa ist ja relativ groß mit rund 22 qm - darum muss auch unser Kleiderschrank auf der einen Seite stehen. Abgedeckt durch einen schönen Stoff fällt er jedoch nicht groß negativ auf. In der einen Ecke steht der Wickeltisch, daneben ihr Kleiderschrank und das Bettchen, was sie ja noch nicht braucht. Auf der anderen Seite zwei Kallax-Regale vom Schweden (auf die Schnelle musste ich was günstiges besorgen). Daneben unsere Wäschebeutel und ein Shabby-Sitzbänkchen. Momentan ist das ja alles noch ok, allerdings wird es unpraktisch, wenn die Maus irgendwann krabbelt und spielt - da muss sich da spätestens einiges ändern. Das formschöne Bänkchen z.B. muss dann wohl auch weichen, ich suche noch eine liebevolle Pflegefamilie dafür :) Bestimmt verdrehen jetzt 50 % die Augen und ihr fragt euch, ob ich noch ganz frisch bin mir jetzt über sowas Gedanken zu machen. Aber das gehört eben zu mir, vorausschauend wie ich nunmal bin, will ich natürlich nichts dem Zufall überlassen und irgendwann in eine total überfüllten, chaotischen Kinderzimmer stehen und mich fragen, wie ich das wieder in den Griff bekomme.

Was wir brauchen ist also ein Konzept, dass sich langfristig unserem Kind anpassen kann. Wenn sie beispielsweise ein Tischchen mit Stuhl zum Malen braucht und viel mehr Spielzeug dazukommt muss das ja irgendwie auch sinnvoll verstaut werden. Ich befürchte, dass dann die Regale zu klein werden. Ich will aber auch nicht zu viele Möbel im Zimmer haben und alles voll stellen.



Ich habe hier auf Pinterest eine Pinnwand erstellt, die viele coole Kinder- und Babyzimmer-Ideen enthält. Mir ist auch bewusst, dass ich mich vom Gedanken verabschieden muss, alles schön durchstylen zu können, sobald sie ihren eigenen Kopf hat geht das spätestens nicht mehr was ja auch so sein soll. Ich hoffe nur, dass unsere Maus weniger auf Hello Kitty und andere hässlich, rosarote Prinzessinnen-Quatsch abfährt und ich sie etwas durch meinen Geschmack beeinflussen kann :)

Die liebe Kerstin von Sanvie hat hier auch eine tolle Idee gezeigt, wie die tollen Kinderkunstwerke gesammelt und präsentiert werden können... finde ich super toll echt, fehlt mir nur die Wand dafür momentan.


Photo by Sanvie

Hier gibt es ein paar Tipps einer Wohnexpertin zum Einrichten von Kinderzimmern. Die Essenz daraus ist mir klar: Nicht überfrachten, den Raum aufteilen in Bereiche, Raum für Kreativität lassen, möglichst viel Stauraum schaffen, z.B. ein schönes Wandbild oder Tattoo veredelt usw. Ich habe nur ein wenig das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich es genau anordnen soll, da ich eben nur drei statt vier Wände habe und genau genommen sind es sogar nur zwei weil an einer Wand die Fenster sind.

Was ich ja soooo toll finde sind Tipi's - das bekommt unsere Maus auf jeden Fall irgendwann. Die Bloggerin Katja von Mädchen mit Herz hat hier eine tolle Anleitung bereitgestellt.


Photo by Mädchen mit Herz

Auch hier gibt's auch ein paar nette Ideen zur Einrichtung des Kinderzimmers. Tja jetzt geht es mit all dem Input daran, ein Konzept zu machen - ich hab ja keinen Zeitdruck aber irgendwie bin ich auch nicht zufrieden so wie es ist. Wie habt Ihr das denn gemacht? Habt ihr darüber gebloggt? Bitte postet doch Eure Links zu den Posts in das Kommentar-Feld, ich würde mich sehr freuen! Und natürlich falls Ihr Ideen habt ebenfalls....