Dienstag, 22. Juli 2014

So macht arbeiten Spaß... endlich neue Schreibtisch-Deko!

Kinder, Kinder, was vergeht die Zeit?! Wobei manchmal vergeht sie eben gar nicht schnell. Wenn ich mir vorstelle noch drei Monate auf unsere kleine Tochter warten zu müssen, könnte ich manchmal ausrasten. Aber es ist wahrscheinlich auch gut, so wie die Natur das eingerichtet hat. Da findet man zwischendurch auch nochmal Zeit, sich mit Dingen wie der Verschönerung der Schreibtischecke zu befassen :)


Neben dem Stuhl, von dessen Erwerb ihr ja schon im letzten Post erfahren habt, haben wir noch die drei Regalbausteine, die Boxen, das Bild (bzw. den Kalender) und die Vasen sowie die Stifthalter-Holzboxen erstanden. Eigentlich sollen die drei Regale natürlich an die Wand, aber da wir in absehbarer Zeit umziehen werden, hängen wir erstmal nichts mehr auf hier.

Die Regale gibt es bei Tschibo, die Lampe bei Ikea und die Boxen sind von House Doctor. Wobei die schwarz-weiss gestreifte einfach selbst mit Seidenpapier umklebt ist, das war eine alte Parfum-Schachtel. In den Regalen stehen auch noch zwei neue Väschen, ihr erkennt es sicherlich, natürlich auch House Doctor. Ebenfalls die Stifte-Holzbox mit passendem Set. Der Kalender-Print ist von Snug.Studio.

Ich sag mal, so lässt es sich arbeiten. Oder besser gesagt, bloggen :) Und natürlich nicht zu vergessen: online Shoppen. Wir haben jetzt auch schon so viel tolle Sachen für unsere Kleine erstanden - würde Euch auch zu gerne das Kinderzimmer zeigen, aber das gibt es ja aufgrund der Umzugspläne so leider nicht wirklich ;( Alles noch provisorisch. Aber mal sehen, viel. zeig ich es trotzdem mal hier.

Mein einziges Problem mit diesem Schreibtisch: die Kabel :) Haben ja leider so n alten Desktop-PC hier stehen und keine Kabelhalterung hinten angebracht. Sieht echt total s..... aus unter dem Tisch. Bei Ikea fand ich die Lösungen dazu auch nicht gerade gut. Und die Strombuchsen liegen ja dann trotzdem auf dem Boden rum. Wer kennt das Problem? Und wie habt ihr es gelöst?

♥ ♥ Glori

Kommentare:

  1. Oh, was für ein schöner, heller Arbeitsplatz!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Glori,
    toll geworden, die Farben sind so schön aufeinander abgestimmt! Da arbeitet man doch gleich gerne...
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht richtig schön aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    habe soeben deinen tollen Blog gefunden und
    ich bin noch ganz hin und weg von deinem tollen
    Einrichtungsstil und deinen tollen Bildern.
    Auch von deinem Palettenbett schwärme ich sehr,
    denn schon lange wollte ich mir selbiges bauen und
    bin schon lange am Paletten sammeln.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Glori
    Dein Arbeitsplatz gefällt mir sehr.
    Ich weiss, auch wenn es schwer fällt, geniess die ruhige Zeit noch. Ich spreche da aus Erfahrung.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Glori,
    aus Erfahrung weiß ich das es jetzt der beste Zeitpunkt ist Dinge zu organisieren, ausmisten usw. wenn die kleine Maus erstmal da ist schafft man das erstmal nicht. Auch wen du ungeduldig bist genießt die Zeit. Ich fand es so toll Schwanger zu sein ( bis auf die letzten Wochen ;). Dei Schreibtisch mit allem drum und dran ist klasse geworden. Die Tchibo Regale könnten meinen Schreibtisch auch etwad aufpeppen u d die Schachteln das wäre auch eine Idee für mich!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich finde deine Bilder sehr inspirierend! Dein Tisch hat echt Stil und es sieht so herrlich aufgeräumt aus!
    Zu den Kabeln: Ich glaube das Problem kennt jeder, oder? ^^ ich hab meine hinten zunächst locker zusammengefasst, so dass es nur noch ein Strang war und dann einmal gerade runter und dann die Stromkabel nur noch zusammen quer rüber zur Steckdose gelegt. Fand ich bei mir schonmal besser als Mouse-Kabel + Tastatur + Monitor wirr runter hängend...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über Feedback und hoffe, Du kommst bald wieder :) lg Glori